Die “Ballnacht der Friseure” im Stadion Hütteldorf

Dort wo normalerweise Fußball im Mittelpunkt des Geschehens steht, fand am Samstag, 18. Jänner 2020 eine fröhliche Ballnacht statt: In den VIP-Räumlichkeiten im Stadion Hütteldorf trafen sich mehr als tausend Gäste zur 3. Ballnacht der Friseure. Hinter dem Ball steht ein gemeinnütziger Verein mit Initiatorin und Friseurmeisterin Gabriele Schwenk und ihrem Ehemann Robert Schwenk als Gastgeber für die Branchenvertreter. Am Ballprogramm standen jede Menge Tanz- und Unterhaltungsmusik, eine Frisuren-Show und die anschließende Prämierung der schönsten Muse durch eine unabhängige Fach-, Promi- und Publikumsjury. Durch den Abend führte Moderator Alfons Haider.

 

Voice of Germany

Mit dem Einzug der Innungsmeister, Stylistinnen/Stylisten und deren Musen nahm die Ballnacht ihren Lauf. Nach der Begrüßung durch den Wiener Innungsmeister der Friseure und Dankesworte der Ballorganisation zeigte Voice of Germany-Teilnehmerin Selina Edbauer erstmals ihr stimmliches Talent an diesem Abend. Edbauer hat eine abgeschlossene Friseurlehre und passte perfekt in das Show-Programm des Balls. Weitere Highlights auf der Bühne waren Michael Patrick Simoner als “Falco live” sowie die Stimmungsmacher “The Hohners” im Hauptsaal.

 

Gewinnerin Sophie

Gewinnerin “Muse” Sophie | © Juergen Hammerschmid

Bei der Frisuren-Show gab es heuer drei „Goldene Locken“ zu gewinnen. Das Motto lautete „Red Carpet. Sei Star für eine Nacht“. Die begehrten Preis für kreatives Styling erhielten heuer Intercoiffeur Eder aus Salzburg, Friseur Art Walter aus Kärnten und Friseur Margit aus Wien und wurden durch die Hauptsponsoren des Branchenballs, der Wirtschaftskammer, INDOLA und Blitz Blank, vergeben.

Gäste der Ballnacht

Mit über 20.000 Beschäftigten österreichweit zählt die Fachgruppe der Friseure zu einer wirtschaftlich starken Branche mit hohem Glamour-Faktor. Nicht nur deshalb kamen zahlreiche Prominente aus Wirtschaft, Kultur und Politik, sondern um gemeinsam mit den Friseurinnen und Friseuren zu feiern. Neben Wiens Bürgermeister Michael Ludwig, Dompfarrer Toni Faber kamen zur Ballnacht der Friseure unter anderem auch Markus Freistätter (Schauspieler), Maurizio Giambra (Designer), Virginia Ernst (Sängerin), Fadi Merza (Ex-Thai-Boxweltmeister), Selina Edbauer (The Voice of Germany Teilnehmerin), Michael Patrick Simoner (Falco Imitator), Errol Reichel (GF Blitz Blank), Stuart Hamid (GF Henkel Beautycare Professional), Barbara Klapper (INDOLA), Wolfgang Gerstl (Nationalratsabgeordneter), Markus Wölbitsch (Stadtrat), Ernst Wollner (Präsident Wiener Landtag), Anton Gerald Ofner (Wirtschaftskammer Wien), Marcus Eisinger (Innungsmeister Wien), Monika Erb (Tschaunerbühne), Candy Licious (Dragqueen) sowie VertreterInnen namhafter Friseursalons österreichweit wie Bundy & Bundy, Strassl Exklusiv, Ossig, Grecht und viele mehr.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.