Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wiener Kabarettfestival im Arkadenhof

24. Juli 2023 | 18:00 - 22:30

Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie (Alle ansehen)
- Euro 19
Wiener Kabarettfestival von 24. - 29. Juli 2023 im Arkadenhof des Wiener Rathauses © Wiener Kabarettfestival

Seit über 10 Jahren ist das Wiener Kabarettfestival ein Fixpunkt im sommerlichen Veranstaltungskalender. Die Elite der heimischen Kabarett-Szene gibt sich ein Stelldichein im Arkadenhof des Wiener Rathauses. Von 24. – 29. Juli 2023 werden die Publikumslieblinge Viktor Gernot, Eva Karl Faltermeier, Gernot Kulis, Kernölamazonen, Gery Seidl, Clemens M. Schreiner, und Nina Hartmann die Zuschauer zum Lachen bringen. Als Musikhighlight wird Ina Regen am Schlusstag mit Ihrer Band den Arkadenhof beim Wiener Kabarettfestival 2023 rocken.

Wiener Kabarettfestival Programm

Jeden Abend treten bis zu zwei Haupt-Acts auf. Auch der Nachwuchs bekommt die Chance, sein Können vor Publikum zu erproben. Zuerst müssen sie sich bei der Kabarett Talente Show unter Beweis stellen. Die Stars beim Wiener Kabarettfestival 2023 haben das längst hinter sich gebracht. Sie präsentieren beliebte Programme und Comedy aus ihren Repertoires.

Montag, 24.7.23
Viktor Gernot – „Schiefliegen“

In seinem neuen, kabarettistischen und musikalischen Soloprogramm „Schiefliegen“ redet Viktor Gernot bereitwillig über Ehefrauen und eigene Kinder, die er nachweislich nie hatte. Er gibt vor, bestimmte Begegnungen und Ereignisse am eigenen Leib erfahren zu haben und erzählt Anekdoten eines Lebens, dass zumindest er nicht gelebt hat. Er verfälscht fremde Lieder, nimmt unautorisiert fremde Charaktere an und lügt dabei, dass sich die Balken biegen. Die wenigen wahren Momente werden nicht aufgedeckt. Schiefliegen ist zutiefst menschlich.

Viktor Gernot ist ein österreichischer Künstler, Kabarettist und Schauspieler.

Viktor Gernot ist ein österreichischer Künstler, Kabarettist und Schauspieler. | © feelimage/Matern

Dienstag, 25.7.23
Eva Karl Faltermeier – „TAXI. Uhr läuft“

Sie ist alleinerziehende Mutter zweier Kinder und gelernte Journalistin. Mit ihrem ersten Bühnenprogramm „Es geht dahi“ überzeugte Eva Karl Faltermeier KritikerInnen und Publikum gleichermaßen. Ihr neues Programm „TAXI. Uhr läuft“ knüpft an den Erfolg an. Darum geht’s: Nicht immer wird man im Leben da abgeholt, wo man steht. Im Falle einer Taxi-Fahrt ist das natürlich schon so. Außer, man hat keine Ahnung, wo man sich befindet. Oder kein Geld. Doch manchmal ist es im Leben eben auch nicht so einfach, den eigenen Standpunkt zweifelsfrei festzumachen. Ein garantiertes Highlight beim Wiener Kabarettfestival 2023!

Eva Karl Faltermeier ist eine bayerische Kabarettistin.

Eva Karl Faltermeier ist eine bayerische Kabarettistin. | © Linda Kohl

Gernot Kulis – „Best Of 20 Jahre Ö3 Callboy

Der Stand-Up-Comedian Gernot Kulis erzählt über die besten Anrufe, Insider-Storys, prominente Komplizen, Pannen und noch nie Gehörtes. Highlights mit hoher Pointendichte sind garantiert. Der Ö3-Callboy, die Comedy-Institution des Landes. Seine Anrufe spiegeln seit 20 Jahren satirisch unsere Gesellschaft wider. Gekonnt balanciert Gernot Kulis bei seinen „Calls“ zwischen Menschenkenntnis, Spontanität, Aktualität und überzeichneten Figuren.

Gernot Kulis ist österreichischer Comedian und Kabarettist.

Gernot Kulis ist österreichischer Comedian und Kabarettist. | © Hans Leitner

Mittwoch, 26.7.23
Kernölamazonen – „LiederLiebesReisen: Reloaded“

Auf ihrer Weltumrundung wollen die Kernölamazonen Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt Liebe und Kernöl verbreiten und nebenbei männliche Leckerlis erobern. Ganz zum Unmut ihres musikalischen Begleiters Bela. Denn der würde alles dafür geben nach Asien zu reisen, doch das kommt für die Amazonen nicht in Frage. Stattdessen verlieben sie sich in Paris, tanzen am Broadway, frieren in Alaska, jodeln in der Schweiz, finden Tarzan in Afrika und schunkeln in St. Kathrein. Zu erleben beim Wiener Kabarettfestival 2023 im Wiener Rathaus.

Kernölamazonen Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt.

Kernölamazonen Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt. | © Julia Wesely

Donnerstag, 27.7.23
Gery Seidl – „beziehungsWEISE“

Es ist das ungeschminkte Leben in Form von Herrn Tulpe, von Urli, der längst vergessenen Schwägerin Iris, einem Nachbarn mit Lokführermütze, einer riesengroßen Idee und einem glücklichen Zufall. Und schon sind wir mitten in einer rasanten Geschichte. Leben eben. Sicher nicht dabei ist der Delphin auf seinem Fahrrad. Aber der hat ohnehin ganz anderes zu tun. Gery Seidl lässt in seinem Programm „beziehungsWEISE“ keine Pointen aus.

Gery Seidl ist ein österreichischer Kabarettist und Autor.

Gery Seidl ist ein österreichischer Kabarettist und Autor. | © Jeff Mangione

Freitag, 28.7.23
Clemens M. Schreiner – „ Das Beste vom Guten“

Man muss die Krisen feiern, wie sie fallen. So lautet das Credo des Radikaloptimisten Clemens Maria Schreiner. Schreiner stellt also das Freibier kalt, stachelt den Käse-Igel an und lädt sein Publikum zum kathartischen Krisenfest. Er hängt nicht länger schwarzen Gedanken nach, sondern lieber bunte Girlanden auf. Positiv gepolt und harmonisch gestimmt, findet er mehr Lösungen als Probleme und nirgends ein Haar in der Suppe.

Clemens Maria Schreiner ist Kabarettist und Moderator.

Clemens Maria Schreiner ist Kabarettist und Moderator. | © Ernesto Gelles

Nina Hartmann – „Endlich Hausfrau“

Sie hat in zahlreichen Film & Fernsehproduktionen gespielt, ist auch immer wieder ein fixer Bestandteil bei diversen Comedy-Formaten von Puls4, ORF und Servus TV. Die Tirolerin Nina Hartmann, der man es übrigens immer noch nicht anhört, dass sie seit Jahren in Wien wohnt – entwickelt auch mit Begeisterung selbst neue Formate. Sie spricht einen ganzen Abend lang kein Wort, sie denkt nur laut. Nina Hartmann ist Kabarettistin, Schauspielerin, Autorin und vor allem: lustigste Tirolerin seit Hansi Hinterseer.

Nina Hartmann ist Kabarettistin, Schauspielerin und Autorin.

Nina Hartmann ist Kabarettistin, Schauspielerin und Autorin. | © Luis Casanova

Samstag, 29.7.23
Ina Regen + Band – „ Fast Wie Radfahren – Tour 2023“

Beinahe so farbenfroh wie das Cover des Albums ist auch die dazugehörige Musik, die die in Wien lebende Liedermacherin Ina Regen dieses Mal ihren Fans präsentiert. Man kann dies als konsequente Weiterentwicklung einer charismatischen, tatkräftigen und wortgewandten Künstlerin sehen. Oder als Ausdruck eines neu gefundenen Selbstvertrauens. Ganz sicher aber ist es die Freude daran, die einst sich selbst auferlegten Grenzen zu durchbrechen und sich neu zu erfinden, zu überraschen und doch treu zu bleiben.

Wiener Kabarettfestival von 24. - 29. Juli 2023 im Arkadenhof des Wiener Rathauses

Wiener Kabarettfestival von 24. – 29. Juli 2023 im Arkadenhof des Wiener Rathauses

Kulinarik im Arkadenhof

Auch beim leiblichen Wohl steht guter Geschmack im Vordergrund. Beim Wiener Kabarettfestival im Arkadenhof des Rathauses wird Kulinarik ernst genommen. Mit erweiterten Gourmet- und Traditionsspeisen werden verwöhnte Gaumen bei Laune gehalten. Bereits ab 18:00 Uhr werden die Gäste mit Köstlichkeiten und erfrischenden Getränken verwöhnt.Die Partnerstände bieten ein ausgiebiges Rahmenprogramm.

Tickets unter: www.wienerkabarettfestival.at

Details

Datum:
24. Juli 2023
Zeit:
18:00 - 22:30
Serien:
Eintritt:
Euro 19
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://wienerkabarettfestival.at/

Weitere Angaben

Infos:
Tickets in 5 Kategorien von 19 Euro bis 61 Euro

Veranstaltungsort

Wiener Rathaus
Friedrich-Schmidt-Platz 1
Wien, 1010 Österreich
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
24. Juli 2023
Zeit:
18:00 - 22:30
Serien:
Eintritt:
Euro 19
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://wienerkabarettfestival.at/

Weitere Angaben

Infos:
Tickets in 5 Kategorien von 19 Euro bis 61 Euro

Veranstaltungsort

Wiener Rathaus
Friedrich-Schmidt-Platz 1
Wien, 1010 Österreich
Veranstaltungsort-Website anzeigen