Wiener Sängerknaben gehen im Internet auf Weltreise

Kinder gehören zu jener Gruppe der Gesellschaft, die am stärksten unter der aktuellen Coronapandemie leiden. Obwohl sie kaum bis gar nicht von der Krankheit betroffen sind, spielen sie bei der Übertragung des Virus eine unrühmliche Rolle. Kinder, die gleichzeitig Künstler sind, haben es besonders schwer. Eingeschränkte Proben, abgesagte Konzertauftritte und Tourneen haben auch die Stimmen der Wiener Sängerknaben verstummen lassen. Aber damit soll jetzt Schluss sein. Wenn schon nicht vor lebendigem Publikum mit direktem Blickkontakt und Live-Akustik, dann eben über Bildschirme und 3-Watt Lautsprecher in Laptops und Mobile Phones. Via Live Stream feiern die Wiener Sängerknaben ihr Comeback.

Die weltweit renommierten Wiener Sängerknaben sind von den Einschränkungen stark betroffen und finanziell auf eine harte Probe gestellt. Ihr Publikum besteht vorwiegend aus Touristen und Liebhabern des Knabengesangs auf der ganzen Welt, die von den Sängerknaben im Zuge ihrer Tourneen regelmäßig bereist wird. Mit Kurzarbeitsbeihilfen, Entschädigungen aus dem NPO-Fonds und Spenden konnte ein guter Teil der Einnahmen-Ausfälle für 2020 kompensiert werden, aber nun musste eine für Februar und März geplante USA-Tournee abgesagt werden, was für manchen Sängerknaben den Höhepunkt der Karriere bedeutet hätte.

“World Online Tour” der Sängerknaben

Die Krise wird uns wohl noch eine Weile begleiten. Mit Ende der Sommerpause nehmen die Wiener Sängerknaben das Ruder wieder selbst in die Hand und gehen eben auf Welttournee im Internet. Bei der “World Online Tour” geben die talentierten Knaben ihr erstes Konzert nach langer Pause in der idagio Global Concert Hall, das ohne Publikum aufgezeichnet und gleichzeitig per Live Stream übertragen wird. Am 25. September um 19:00 Uhr findet die Premiere statt. Danach sollen weitere Termine folgen. Der Preis fürs Zuschauen beträgt weniger als sechs Euro.

"World Online Tour" trägt den Gesang der Wiener Sängerknaben per Live Stream um die Welt

“World Online Tour” trägt den Gesang der Wiener Sängerknaben per Live Stream um die Welt | © Lukas Beck

100 Knabenstimmen im Live Stream

Dass alle vier Chöre gemeinsam auftreten, hat Seltenheitswert. Denn in “normalen” Zeiten sind sie nur einzeln bei Konzertauftritten oder Tourneen zu erleben. Am 25. September erhellen insgesamt 100 Knabenstimmen die Welt. Am Programm stehen Werke von Mozart, Schubert, Beethoven und Strauss und Volkslieder aus ganz Österreich.

Neue Sängerknaben CD “Simply Classical”

Hörgenuss des Wiener Knabenchors auf CD gibt es in vielen Editionen. Im September kommt ein weiterer Tonträger der “alten Art” auf den Markt. 14 Tracks mit Werken von Josquin, Vivaldi, Haydn, Schubert, Schumann, Biebl, Gjeilo und Wirth. Mit “Simply Classical” zeigen die Wiener Sängerknaben, was sie können. Die CD kann über die Website der Wiener Sängerknaben bezogen werden. Und wer glaubt, mit ein bisschen Geld die Laune der unterforderten Wiener Sängerknaben aufheitern zu können, dessen Spenden werden weiterhin gerne angenommen. “Das hilft uns sehr,” sagt Präsident Gerald Wirth, künstlerischer Leiter der Wiener Sängerknaben.

PA/red)

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.