Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tangerine Dream Konzert im Wolkenturm

Freitag, 14. Juni | 20:00 - 23:30

- Euro 53.90
Paul Frick, Hoshiko Yamane, Thorsten Quaeschning. © Katja Ruge

Ganze 10 Jahre hat man “Tangerine Dream” in Österreich nicht mehr live gesehen. Und keinen hat’s gewundert. Das liegt wohl daran, dass die Band erstmals im Jahr 1967 in Erscheinung trat und ihr Gründer vor neun Jahren verstarb. Der Spirit der Band lebt jedoch munter weiter und echte Fans wissen das natürlich. Ihr aktuelles Album «Raum», das Thorsten Quaeschning, Hoshiko Yamane und Paul Frick Anfang 2022 aufgenommen haben, wird von Kritikern als “die beste Tangerine Dream-Platte seit Jahrzehnten” gelobt. Die Pioniere der elektronischen Musik treten nach 10 Jahren Abstinenz erstmals wieder in Österreich auf. Am 14. Juni 2024 spielen Tangerine Dream ein Open Air Konzert in Grafenegg.

Elektronische Musik deluxe

Tangerine Dream ist wieder zum klassischen Sequenzer-Sound zurückgekehrt und präsentiert Tracks aus ihrem aktuellen Album und Klassiker einer Jahrzehnte dauernden Bandgeschichte. Ursprünglich begann die Band als experimentelles Projekt, das sich schnell zu einem führenden Innovator elektronischer Musik entwickelte. In ihren frühen Jahren war Tangerine Dream bekannt für ihre improvisierten Live-Auftritte, die von psychedelischen Klängen und elektronischen Experimenten geprägt waren. Obwohl die Gruppe zahlreiche Studio- und Liveaufnahmen veröffentlichte, wurden eine beträchtliche Anzahl ihrer Fans durch ihre Filmmusiken auf sie aufmerksam, die insgesamt über sechzig Stücke umfassen und Filme wie Sorcerer (William Friedkin), Thief (Michael Mann), Risky Business, The Keep, Firestarter, Legend (Ridley Scott), Near Dark, Shy People und Miracle Mile einschließen.

Open-Air Bühne Wolkenturm im Schlosspark Grafenegg.

Open-Air Bühne Wolkenturm in Grafenegg. | © Lisa Edi

Konzert im Wolkenturm

Die Formation spielte kürzlich Live-Konzerte beim Dekmantel Festival Amsterdam, in der Elbphilharmonie Hamburg und in der Barbican Hall in London. Jede Vorstellung endet mit einer Live-Session, einer Echtzeitkomposition, die von 20 Minuten bis zu zwei Stunden dauern kann. Wie lange das Trio bestehend aus Thorsten Quaeschning (seit 2005) als musikalischem Leiter, Hoshiko Yamane (seit 2011) und Paul Frick (seit Juni 2020). auf der Open Air Bühne in Grafenegg jammen wird, hängt gewiss auch vom Wetter ab und nicht zuletzt vom Sitzfleisch des Publikums. Hier gibt’s schon mal Tickets zu kaufen.


Titelbild: © Katja Ruge

Details

Datum:
Freitag, 14. Juni
Zeit:
20:00 - 23:30
Eintritt:
Euro 53.90
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Wolkenturm Grafenegg
Grafenegg, Niederösterreich 3485 Österreich

Details

Datum:
Freitag, 14. Juni
Zeit:
20:00 - 23:30
Eintritt:
Euro 53.90
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Wolkenturm Grafenegg
Grafenegg, Niederösterreich 3485 Österreich