Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zirkusmusik von Ernst Molden & Der Nino aus Wien

14. Mai 2023 | 19:30 - 23:00

- Euro 22.50
Ernst Molden und Nino aus Wien schufen das Album "Zirkus". © Stephan Mussil

Ernst Molden und der Nino aus Wien brachten ihr erstes Album 2015 heraus. Seither begeistern sie ihre Fans regelmäßig mit gemeinsamen Live-Auftritten. Auf ein neues Album des Singer/Songwriter-Gespanns musste man eine Weile zuwarten. Mit dem Album “Zirkus” entstand vor zwei Jahren ein neuer Tonträger. Der Soundtrack zum Film von Harald Aue über das Leben des Circus Roncalli Gründers Bernhard Paul erlebt nun ein Revival.

Dampfende Zirkus-Folklore

Der Streifen geriet nach seinem Release im September 2021 etwas unter die Wahrnehmungsschwelle. Nicht zuletzt deshalb, weil die Kinos zu jener Zeit noch ziemlich geschlossen dastanden. Das Zirkus-Album von Ernst Molden und Nino aus Wien erfuhr ein ähnliches Schicksal. Film und Musik handeln von ZirkusmacherInnen und ClownInnen, wie es sie früher einmal gab. Bernhard Paul hat seine Manege mittlerweile von Huftieren befreit und in eine Akrobatik-Show verwandelt. Aber das ist eine andere Geschichte.

Ernst Molden & Der Nino aus Wien

Das aktuelle Konzert von Ernst Molden & Der Nino aus Wien ist keine reine Album-Präsentation von “Zirkus”. Es werden auch Nummern ihres Erstlingswerks „Unser Österreich“ gespielt. Dazu steuert jeder seine besten Solo-Hits bei. Improvisieren auf der Bühne gehört zum Standardprogramm. Man weiß nie so genau, was einen als Zuhörer erwartet. Wienerisch singen und auf der Gitarre zupfen ist sozusagen ein Markenzeichen der beiden Künstler. Haltung zeigen und sagen, was Sache ist, gehört ebenfalls zu einem typischen Molden & Nino Gig. Ihr Gesang klingt an guten Tagen sehr melodiös und einfühlsam. Mal sind sie etwas mehr, mal etwas weniger melancholisch gestimmt.

Der Nino aus Wien und Ernst Molden bei einem gemeinsamen Bühnenauftritt im Stadtsaal Wien.

Der Nino aus Wien und Ernst Molden bei einem gemeinsamen Bühnenauftritt. | © Dietmar Lipkovich

Keine Clowns im Stadtsaal

Eigentlich wurde schon alles gesagt über ihr Album “Zirkus”: “Clowns waren für mich schon lustig”, erinnert sich Molden im Ö1-Interview, “aber auch traurig. Ich dachte, der Clown ist eh schon so arm und versteht so wenig und dann lachen ihn noch alle aus. Ich hatte Mitleidsgefühle.” Vor geschätzten zwei Jahren war Der Nino aus Wien das letzte Mal im Zirkus. “Es war bunt und ein lustiger Abend. Kurz wollte ich Artist werden, aber ich hab den Gedanken dann wieder verworfen und stattdessen am nächsten Tag ein Lied geschrieben.” Genauer gesagt, den Anfang eines Liedes, wie Nino gegenüber Ö1 präzisiert: “Ernst hat mich in meinem Proberaum in Simmering besucht, und ich habe ihm meinen Anfang vorgespielt. Er meinte dann, dass er auch einen Teil habe, der dazu passen könnte. So hatten wir schon unser erstes Lied.”

Das Konzert von Ernst Molden & Der Nino aus Wien – Zirkus / Unser Österreich ist eines von mehreren an verschiedenen Spielorten in Österreich im Jahr 2023.


Titelbild: © Stephan Mussil

Details

Datum:
14. Mai 2023
Zeit:
19:30 - 23:00
Eintritt:
Euro 22.50
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://stadtsaal.com/

Weitere Angaben

Infos:
VVK Kat 1: Euro 27,50

Veranstaltungsort

Stadtsaal Wien
Mariahilfer Straße 81
Wien, 1060 Österreich
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
14. Mai 2023
Zeit:
19:30 - 23:00
Eintritt:
Euro 22.50
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://stadtsaal.com/

Weitere Angaben

Infos:
VVK Kat 1: Euro 27,50

Veranstaltungsort

Stadtsaal Wien
Mariahilfer Straße 81
Wien, 1060 Österreich
Veranstaltungsort-Website anzeigen