Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Fotomuseum WestLicht

+ Google Karte anzeigen
Westbahnstraße 40
Wien, 1070 Österreich
View Veranstaltungsort Website

Das Museum beherbergt neben wechselnden Ausstellungen bedeutender Fotografien eine umfangreiche Sammlung historischer Kameras. Gegründet wurde das Fotomuseum aus einer Privatinitiative von Liebhabern und Kamerasammlern rund um den Sammler von Fotografie und Kameras Peter Coeln. Die Fotosammlung umfasst rund 120.000 Objekte in den unterschiedlichsten fotografischen Herstellungstechniken. Schwerpunkte der Sammlung sind Daguerreotypien, frühe Papierabzüge, internationaler Fotojournalismus, Aktfotografie, Österreichische Fotografie der Zwischenkriegszeit, des Wiener Aktionismus sowie der siebziger Jahre. Mehrmals im Jahr finden im Museum Versteigerungen statt, die WestLicht Photographica Auctions. WestLicht. Schauplatz für Fotografie ist an der Westbahnstraße 40, 1070 Wien in einem Alt Wiener Zinshaus mit hofseitigem Gewerbetrakt untergebracht. Die Flächen wurden früher als Glasfabrik oder Fotostudio genutzt. Nach Umbau und Gründung des Vereins im Jahre 2001 haben im privat geführten Museum bereits über 120 Ausstellungen stattgefunden.

Blick auf die Ausstellung im WestLicht. Schauplatz für Fotografie

© keymedia Wien

Blick auf die Ausstellung im WestLicht. Schauplatz für Fotografie