Synyana mit Engelskraft in die Elektropop-Charts

Glauben wir Menschen erst an Wunder, wenn sie passieren? Fürwahr keine leichte Frage. Noch viel weniger für Menschen, die ihre Sorgen vergessen wollen, wieder tanzen möchten und einen Ausweg aus der Krise suchen. Von einem deutschsprachigen Dance-Track eine tiefschürfende Antwort zu bekommen, grenzt an ein kleines Wunder. Die österreichische Sängerin Synyana hat es vollbracht. Mit ihrem Elektropop-Song „Wir Menschen“ steigt sie in himmlische Pop-Sphären auf und erklärt der Welt nebenher das Prinzip der selbsterfüllenden Prophezeiung. Mit Unterstützung von Engeln und dem Glauben an “Wir Menschen” ist Synyana ein großes Wunder gelungen.

Der Elektropop-Song „Wir Menschen“ brilliert mit feinsinnigem Text, perfekt arrangierten Dance Beats und einer einfühlsamen Interpretin. Nach 12 Sekunden Stille im Video nimmt die Nummer mit Synthesizer Klängen langsam Fahrt auf. Wenn die ersten Beats einsetzen, gibt die Nummer ihren Flow preis. Synyana hat in diesem Lied die Gefühlslage unserer distanzierten Gesellschaft inhaliert, um sie nach dem Shutdown mit betörender Leichtigkeit und von negativen Gefühlen befreit wieder auszuatmen. Dabei sendet sie Schallwellen in Lichtgeschwindigkeit über den Äther, die schon bald auf vielen Radiofrequenzen mitgetragen werden.

Wir Menschen, leben gemeinsam, nebeneinander, fühlen uns einsam.

„Wir Menschen“ von Synyana erschien vor wenigen Tagen als Musikvideo und ist Vorläufer eines ganzen Albums voll Weisheit und Zauber aus dem Genre Elektropop.

Synyana in Wien beim Interview mit keymedia über ihren Hit-Song "Wir Menschen"

Synyana in Wien beim Interview mit keymedia über ihren Hit-Song “Wir Menschen” und das bevorstehnde Musikalbum

„Wir Menschen“ von Synyana

Das Wesen von Synyana lag viele Jahre fest verschlossen im Inneren eines Diamanten, dessen Facetten erst jetzt richtig zu funkeln beginnen. Bevor die hingebungsvolle Mutter bereit war, ihrer Künstlernatur freien Lauf zu lassen, mussten zuerst ein Haus gebaut und die Kinder flügge werden. Synyana ist seit vielen Jahren in Kärnten beheimatet. Die Basis ihres Schaffens als Musikerin und Künstlerin ist auch das Zuhause ihrer Familie. Tochter Vivien musiziert wie ihre Mama, manchmal treten sie als Duo auf.

In Synyana haben Druck und Nachdruck über die Jahre hinweg kleine Kristalle entstehen lassen, die sich verdichtet und ein Ganzes geformt haben. Das erste Album der Künstlerin ist nun endlich auf Schiene und das Musikvideo zu ihrer ersten Single „Wir Menschen“ erlaubt einen erhellenden Einblick.

Das Schicksal selbst bestimmen

Leben gemeinsam, nebeneinander, das Leben geht weiter.

Der Release des Albums wäre längst fällig gewesen. Interviews im Radio waren ausgemacht, Auftritte im Land gebucht, Bühnenshows geplant und die erste Single unter Dach und Fach. Aber ihre Pläne wurden über den Haufen geworfen. Eine letzte Prüfung stand Synyana noch bevor: Covid-19. Wie kein anderes Virus hat es unser Immunsystem angegriffen und die Menschen zum Rückzug in die eigenen vier Wände gezwungen. Synyana musste von diesem Moment an alleine weitermachen und wie viele andere Österreicher daheim arbeiten, neue Skills erlernen, und sich digital vernetzen.

 

Synyana präsentiert die Single „Wir Menschen“ aus ihrem kommenden Musikalbum

Synyana präsentiert die Single „Wir Menschen“ aus ihrem kommenden Musikalbum

Das bereits fix und fertige Debütalbum wurde noch einmal auf den Prüfstand gestellt, bis alle Zweifel besiegt waren. Und so kam das Unentdeckte zum Vorschein. Plötzlich begann ein Song des Albums zu funkeln wie ein Diamant: „Wir Menschen“.

Positive Vibes mit positiver Message

So sind wir Menschen.

Beim ersten mal Hinhören von „Wir Menschen“ pocht die Message des Songs heftig an die Brust. Und es dauert eine Weile, bis man sich dazu bewegen möchte. In den Lyrics erkennen wir uns wieder, so wie wir sind: Gefühlvolle Wesen, die nicht allein sein können und dennoch so distanziert sind. Wenn die Elektropop-Nummer Fahrt aufnimmt, kommen noch mehr Gefühle ins Spiel. Man will wieder tanzen, will wieder arbeiten, will wieder anpacken, will wieder Tempo machen. Synyana verkörpert diesen Willen zu 100 Prozent. Ihren Drive hat sie in den Song „Wir Menschen“ so dicht verpackt, dass ein Diamant daraus entstanden ist. Der glasklare Song kann von allen Seiten aus betrachtet werden. Es gibt keine abgewetzten Stellen. Synyana verbreitet Schallwellen über das Licht. Nur Engel können das.

(key)

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.