Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Soul Sisters rocken Wiener Metropol

Dienstag, 14. Februar | 20:00 - 22:30

- Euro 40
Das Musical "Soul Sisters" feiert Premiere im Wiener Metropol.© Wiener Metropol

Seit dem Erfolgsmusical “Rock my Soul” ist der musikalische Grundton im Wiener Metropol eindeutig “souliger” geworden. Die neue Musical-Eigenproduktionen “Soul Sisters” knüpft dort an, wo man zuletzt stehen geblieben ist. Fetzige All-Time Classics im Stil von Aretha Franklin, Tina Turner und Diana Ross lassen erahnen, wohin die Reise diesmal wieder geht. Claudia Rohnefeld, Carin Filipčić, Dagmar Bernhard sind die neuen “Soul Sisters” im Vorstadttheater. Mit vertrauten Ohrwürmern und bekannten Pointen aus der Feder von Markus Gull und Peter Hofbauer bleibt keine Auge trocken.

Eventuell müssen beide Augen zugedrückt werden. Ab der dritten Nummer (oder so) darf mitgeklatscht werden. Spätestens dann sind alle Zuschauer im Theatersaal “Soul Sisters” und “Soul Brothers”. Oder anders gesagt, eine seelenverwandte Gemeinschaft, die sich ab und dann eine hellhäutige Komödie mit schwungvollen Black Music Klassikern ohne Ressentiments aneignen darf.

Handlung des Musicals „Soul Sisters“

Als Trio nennen sie sich „Soul Sisters“. Die Seelenfreundinnen sind es auch privat. Oder besser: Sie waren es solange, bis zwei von ihnen, die tatsächlich Schwestern sind, ein altes Schlössl gerbt haben und sich nicht darauf einigen können, ob es renoviert oder verkauft werden soll. Ab diesem Zeitpunkt sind sie nur mehr „Soul Sisters“, wenn sie miteinander singen. Kaum, dass sie von der Bühne gehen, fliegen die Fetzen.

Männer in Nebenrollen

Dass da auch noch zwei Männer im Spiel sind, macht die Sache nicht leichter. Der eine ist ein angeblich erfolgreicher Jungunternehmer mit Heiratsschwindler-Charme. Der andere ein Experte, der das Erbstück der Schwestern auf Baumängel überprüfen soll und dabei zu anderen Ergebnissen kommt, als sich seine Auftraggeberin von ihm erwartet hätte. Der Konflikt spitzt sich zu und lässt die Wogen der Gefühle hochgehen. Auch in Liebesdingen werden die Karten neu gemischt. Am Ende ist nichts mehr so, wie es war. Aber siehe da: Das ist sogar gut so… (Zitat Ende)

Claudia Rohnefeld, Carin Filipčić, Dagmar Bernhard

Das Musical “Soul Sisters” feiert Premiere im Wiener Metropol.

Wiener Metropol Ensemble

Carin Filipčić, Claudia Rohnefeld, Dagmar Bernhard, Reinwald Kranner, Martin Oberhauser und Petra Kreuzer singen, tanzen und spielen auf der Musical-Bühne.

Credits der Mitwirkenden

  • Buch: Markus Gull & Peter Hofbauer
  • Regie: Irene Höllwerth & Petra Kreuzer
  • Musikalische Leitung & Arrangements: Max Hagler
  • Bühne: Sam Madwar
  • Kostüme: Inge Stolterfoth
  • Lichtdesign: Sabine Wiesenbauer

Vorstellungstermine

Die Premiere von Soul Sister im Wiener Metropol findet am 14. Februar 2023 statt. Bis zum 18. März gibt es regelmäßig Vorstellungen. Karten für die Premiere sind auf Anfrage erhältlich.

Spielplan & Tickets

(PA/red)

Details

Datum:
Dienstag, 14. Februar
Zeit:
20:00 - 22:30
Eintritt:
Euro 40
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.wiener-metropol.at/

Veranstalter

Metropol Theaterverein
Telefon:
+43140777407
E-Mail:
tickets@wiener-metropol.at
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Infos:
Tickets ab 22 Euro

Veranstaltungsort

Wiener Metropol
Hernalser Hauptstraße 55 
Wien, 1170 Österreich
Telefon:
+43140777407
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
Dienstag, 14. Februar
Zeit:
20:00 - 22:30
Eintritt:
Euro 40
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.wiener-metropol.at/

Veranstalter

Metropol Theaterverein
Telefon:
+43140777407
E-Mail:
tickets@wiener-metropol.at
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Infos:
Tickets ab 22 Euro

Veranstaltungsort

Wiener Metropol
Hernalser Hauptstraße 55 
Wien, 1170 Österreich
Telefon:
+43140777407
Veranstaltungsort-Website anzeigen