Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Drew Sarich in “Hedwig and the angry Inch”

Sonntag, 22. Januar | 18:00 - 21:00

Recurring Event Veranstaltungsserie (Alle ansehen)
- Euro 39
Drew Sarich in Hedwig and the angry Inch im Theater Vindobona.© Jahn Frankl

Der Broadway-Hit Hedwig and the angry Inch ist vom 9. bis 29. Januar 2023 im Vindobona 
zu sehen. Mit Musicalstar Drew Sarich in der Titelrolle als Hedwig und Ann Mandrella als Yitzhak stehen zwei Kaliber auf der Bühne, die dem Bühnen-Klassiker alle Ehre erweisen werden. 
„Hedwig and the Angry Inch“ ist kein normaler Musicalabend. Aus der Off-Szene kommend hat das Stück die großen Bühnen dieser Welt sowie die Kinoleinwand erobert und ist zu einem regelrechten Kult geworden.

Drew Sarich in Make up

Das mit vier Tony Awards ausgezeichnete Rock-Musical vereint Elemente der Standup-Comedy, eines Konzerts und einer bewegenden Liebesgeschichte. Es schildert die immer währende Suche nach Liebe, Anerkennung und nach der eigenen Identität. In Windeseile stecken die Zuseher*innen mitten in den großen Fragen des Lebens: Worauf kommt es wirklich an? Wie kann man den Mut finden zu sich selbst zu stehen? Wie ist es möglich trotz aller Hindernisse seinen eigenen Weg zu gehen?

Drew Sarich in Hedwig and the angry Inch im Theater Vindobona.

Drew Sarich in Hedwig and the angry Inch im Theater Vindobona. | © Jahn Frankl

Rock-Musik von Stephen Trask

Hedwigs Geschichte ist voll tragischer Komik: Für ihre große Liebe und um den Traum von einem besseren Leben zu verwirklichen, lässt sich der junge Hansel zur Frau umoperieren und wird zu Hedwig. Doch die OP läuft anders als geplant und wenige Zentimeter – ein „angry inch“ – bleiben zwischen seinen Beinen zurück. Dies erinnert Hedwig fortwährend an ihr altes Leben und lässt die Suche nach der eigenen Geschlechter-Identität zu einer immer größeren Herausforderung werden. Desillusioniert und von ihrer Liebe verlassen hält Hedwig sich in Amerika über Wasser. Bis sie in Tommy eine neue Liebe findet. Für ihn komponiert sie Songs und macht ihn damit zum weltweiten Superstar. Während er mit ihren gestohlenen Songs den Zenit des Erfolgs erklimmt, bleibt Hedwig alleine zurück. 
Sie beschließt mit ihrer Band „The Angry Inch“ auf eine eigene Low-Budget-Tour zu gehen, die sie zurück nach Europa führt – und damit mitten in ihre eigene Vergangenheit und in die Suche nach ihrer Identität.

Hedwig and the angry Inch

Darsteller: Drew Sarich (Hedwig) und Ann Mandrella (Yitzhak)

Keyboard: Felix Reischl Gitarre: Chris Harras
Bass: Harald Baumgartner 
 Percussion: Titus Vadon

Musik: Stephen Trask
Text: John Cameron Mitchell
Buch: John Cameron Mitchell
Übersetzung: Rüdiger Bering und Wolfgang Böhmer

Regie: Werner Sobotka
Musikalische Leitung: Drew Sarich
Bühne/Visuals: Christian Ariel Heredia
Kostüme: Metamorkid

Drew Sarich in Hedwig and the angry Inch im Theater Vindobona.

Foto: © Jahn Frankl

Das Vindobona Premiere

Die Premiere von Hedwig and the angry Inch findet am 9. Januar 2023 statt.

(PA)

Details

Datum:
Sonntag, 22. Januar
Zeit:
18:00 - 21:00
Serien:
Eintritt:
Euro 39
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://vindobona.wien/events

Veranstalter

Culinarius GmbH
E-Mail:
office@culinarius.at
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Infos:
Kategorie A Tickets: 59 Euro

Veranstaltungsort

Das Vindobona
Wallensteinplatz 6
Wien, 1200 Österreich
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
Sonntag, 22. Januar
Zeit:
18:00 - 21:00
Serien:
Eintritt:
Euro 39
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://vindobona.wien/events

Veranstalter

Culinarius GmbH
E-Mail:
office@culinarius.at
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Infos:
Kategorie A Tickets: 59 Euro

Veranstaltungsort

Das Vindobona
Wallensteinplatz 6
Wien, 1200 Österreich
Veranstaltungsort-Website anzeigen