Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Entdeckungsreisen am “Tag des Denkmals” in Wien

Sonntag, 25. September

- Kostenlos
Am Tag des Denkmals können Besucher:innen bereits fertiggestellte Räume im Palais Todesco besichtigen© Christoph Radl

Jedes Jahr am Tag des Denkmals werden die Tore von historischen Gebäuden, die normalerweise nicht öffentlich zugänglich sind, geöffnet, um wissbegierigen Menschen bei freiem Eintritt einen Blick ins Innere zu erlauben. Der Tag des Denkmals wird vom Bundesdenkmalamt koordiniert und steht heuer unter dem Motto “Denkmal voraus: Denkmalschutz = Klimaschutz”. Rund 270 historische Objekte österreichweit bieten am 25.9.2022 allen denkmalinteressierten BesucherInnen die Gelegenheit, hinter die Kulissen zu blicken und sich ein Bild von der Erhaltung und Pflege von bedeutenden Bestandsbauten zu machen. In Wien konzentriert sich das Geschehen auf eine Reihe hochinteressanter Objekte, die am “Tag des Denkmals” kostenlos offen stehen.

Das Wien Museum am Karlsplatz wird ausgebaut und renoviert

Eine Führung im derzeit geschlossenem Wien Museum am Tag des Denkmals ist nur nach Voranmeldung möglich | © Wien Museum

Programm in Wien

Wien 1 – Innere Stadt

  • Hans Hollein-Lokal Retti
  • Haus der Geschichte Österreich
  • Hofburg: Betriebsfeuerwehr
  • Hofburg: Burghauptmannschaft
  • Hofburg: Die Wiener Hofmusikkapelle
  • Jüdisches Museum Wien
  • Metro Kino Kulturhaus
  • Museum für angewandte Kunst MAK
  • ÖNB: Esperantomuseum
  • ÖNB: Globenmuseum
  • ÖNB: Literaturmuseum
  • ÖNB: Papyrusmuseum
  • ÖNB: Sammlung von Handschriften und alten Drucken
  • Palais Niederösterreich
  • Palais Todesco
  • Secession

Wien 2 – Leopoldstadt

  • Augarten
  • Bamherzige Brüder: Klosterkirche und Orgel

Wien 3 – Landstrasse

  • Belvedere 21
  • Haus der Industrie
  • Oberes Belvedere
  • Unteres Belvedere

Wien 4 – Wieden

  • Ehrbar Saal
  • Französische Botschaft
  • Wien Museum
  • Wiener Tramwaymuseum WTM

Wien 5 – Margareten

  • Margarete Schütte-Lihotzky Zentrum

Wien 7 – Neubau

  • Ehemaliges Finanzamt
Das ehemalige Finanzamt 1070 Wien nimmt am Tag des Denkmals teil

Das ehemalige Finanzamt für die Bezirke 6, 7 offenbart seine Grundsubstanz | © Das Büro

Wien 8 – Josefstadt

Wien 9 – Alsergrund

  • Jüdischer Friedhof Seegasse
  • Votivkirche

Wien 13 – Hietzing

  • Erzbischöfliche Schlossanlage

Wien 14 – Penzing

  • Bahá’í Center Austria
  • Technisches Museum

Wien 18 – Währing

  • Villa Rezek

Wien 19 – Döbling

    • Casino Zögernitz
    • Jüdischer Friedhof Währing
    • Waschsalon Karl-Marx-Hof: Das Rote Wien

Der Tag des Denkmals in Österreich

Im Jahr 1999 wurde zum ersten Mal der Tag des Denkmals bundesweit unter dem Motto “Kirchliche Denkmalpflege in Österreich” durchgeführt. Seit 2015 wird die Veranstaltung österreichweit einheitlich vom Bundesdenkmalamt koordiniert und beworben. “Wie immer, wenn an den gewachsenen Denkmalbestand neue Anforderungen gestellt werden, wird sich zeigen, dass er viele davon sehr gut erfüllen kann – vorausgesetzt, es besteht die Bereitschaft, sich mit den Gebäuden, ihren Stärken und Schwächen auseinanderzusetzen und individuelle Lösungen zu finden“, ist Christoph Bazil, Präsident des Bundesdenkmalamtes, überzeugt.

Christoph Bazil ist Präsident des Bundesdenkmalamtes.

Christoph Bazil amtiert als Präsident des Bundesdenkmalamtes | © Foto Georg Wilke


Titelbild: Palais Todesco / © Christoph Radl

Details

Datum:
Sonntag, 25. September
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://tagdesdenkmals.at/

Veranstaltungsort

Mehrere Plätze in Wien
Wien, Österreich

Veranstalter

Bundesdenkmalamt
E-Mail:
service@bda.gv.at
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Preis:
Kostenloser Eintritt
Ticketkauf:
Nein
Infos:
Bei einigen Veranstaltungsorten ist eine Voranmeldung nötig

Details

Datum:
Sonntag, 25. September
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://tagdesdenkmals.at/

Veranstaltungsort

Mehrere Plätze in Wien
Wien, Österreich

Veranstalter

Bundesdenkmalamt
E-Mail:
service@bda.gv.at
Veranstalter-Website anzeigen

Weitere Angaben

Preis:
Kostenloser Eintritt
Ticketkauf:
Nein
Infos:
Bei einigen Veranstaltungsorten ist eine Voranmeldung nötig