Le Burger eröffnet Restaurant in der SCS

Die Restaurantkette Le Burger befindet sich seit der Gründung im Jahr 2014 auf steilem Expansionskurs. Die Eröffnung der fünften Filiale ist in der SCS Vösendorf geplant, wo auf 600m² das größte Restaurant der Marke entsteht. Betrieben wird der neue Le Burger in der SCS von Franchisenehmer Mahrem Mert.

Investitionen

Bis das Lokal betriebsbereit ist, sind noch viele Handgriffe notwendig. Eine großzügige Sonnenterrasse sowie eine Kaffee- & Cocktail-Bar werden derzeit neben dem 200 Sitzplätze fassendem Restaurantbereich zusätzlich errichtet. Die Investitionssumme liegt im sechsstelligen Bereich.

Le Burger

Le Burger Classic Burger | © Moni Fellner / Robin Consult

Le Burger SCS Angebot

Das erprobte Speiseangebot von Le Burger, das man von den Standorten Donauplex, Auhof Center, Mariahilfer Straße, Rotenturmstraße und Wr. Neustadt kennt, gibt es ab dem 28. November auch in der SCS. Frischfaschiertes und gegrilltes Fleisch in handgemachten Buns oder in Salatblätter gewickelt – ganz nach Geschmack. Man kann die Zutaten kombinieren wie es einem gefällt und so hunderte Variationen zusammenstellen. Zum ersten Mal werden in der Le Burger Filiale in Vösendorf auch Filet- und Rib-Eye-Steaks serviert.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.